nZeichnen lernen | online Tutorial von Martin Mißfeldt

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Zeichnen lernen (online Tutorial)

Zeichnen ist im Grunde Übungssache. Aber Übung bekommt nur, wer sich selber Bedingungen schafft, die Spaß am Zeichnen ermöglichen. Die folgende kleine Serie über "Zeichnen lernen" ist für Anfänger gedacht. Die vier Artikel bauen aufeinander auf. Gerade zu Beginn ist es wichtig, die Zeichenwerkzeuge kennen zu lernen. Erst wenn man einschätzen kann, wie sich der Bleistift auf dem Papier verhält, kann man versuchen, konkreter zu werden. Daher beschreibt das erste Kapitel des Tutorials "Zeichnen lernen" auch im Wesentlichen, wie man sich dem Bleistift auf dem Papier annähert. Ab dem zweiten Kapitel geht es dann um praktische Übungen und Schritt für Schritt Anleitungen.

Hier die Kapitel:

Perspektivisch Zeichnen

Perspektive zeichnen (Tutorial)

Die Grundlagen für das perspektivische Zeichnen wurden zu Beginn der Renaissance entwickelt. Unter Perspektive versteht man die Sichtweise auf etwas von einem bestimmten Standpunkt aus. Im Kontext der Kunstgeschichte und der Kunst-Produktion ist die Perspektive vor allem ein Konstruktionsverfahren, das die Grundlage für realistisches Malen und Zeichnen ist. Unser Auge sieht perspektivisch. Wer also Bilder malen will, die dem visuellen Eindruck ähneln, dann sollte man perspektivisch zeichnen können. In diesem Tutorial wird es einfach erklärt: Perspektive zeichnen - Tutorial

 

Realistische Bleistift-Zeichnungen

Realistische Bleistift-Zeichnungen

Der Bleistift ist ein sehr beliebtes Werkzeug zum Zeichnen. Seit Jahrhunderten nutzen Künstler die Bleistiftzeichnung für Studien. Insbesondere für Skizzen "vor der Natur" ist er hervorragend geeignet. Bleistift-Zeichnungen können sehr schnell und effektiv angefertigt werden. In diesem online-Tutorial werden einige handwerkliche Tipps gezeigt. Darüber hinaus wird die Methode und Technik der Bleistift-Zeichnung kunsthistorisch eingeordnet und einige Hinweise gegeben, die der Beurteilung von Bleistift-Zeichnungen dienen. Denn besonders Anfänger und Hobbymaler wissen oft nicht, warum sie eigentlich zeichnen lernen wollen. Und deswegen unterschätzen oder unterdrücken sie sogar hilfreiche Fähigkeiten, die sie bereits haben. Weiterlesen: Zeichnungen - Die Kunst, Zeichnen zu lernen

Bewerbungsmappe für das Kunststudium

Bewerbungsmappe für das Kunststudium

Ich habe bildende Kunst und freie Malerei an der Universität der Künste studiert. Seinerzeit war ich als studentischer Vertreter Mitglied mehrerer Aufnahme-Kommissionen. Daher kann ich einige hoffentlich wertvolle Tipps und Hinweise für eine Bewerbungsmappe für ein Kunststudium geben. Entscheidend ist dabei, sich die Situation erst einmal von außen anzusehen. Nach welchen Kriterien wird entschieden? Wie viele Bilder sollten in eine Bewerbungsmappe? Welches Format sollte eine Mappe haben? Welche Art von Bildern und Zeichnungen sollten in eine Bewerbungsmappe? All diese Fragen lassen sich im Grunde ganz einfach beantworten, wenn man sich mal in ein Mitglied einer Bewerbungskommision hineindenkt. Es ist eigentlich sehr einfach, eine Bewerbungsmappe zusammen zusammenzustellen. Wenn man nur der eigenen Motivation folgt und nicht irgendwelchen Klischees versucht hinterher zu malen und zeichnen. Ob es dann schlussendlich reicht, steht allerdings auf einem anderen Blatt. Weiterlesen: "Merkmale einer Bewerbungsmappe für ein Kunststudium".

Zeichnen lernen
Zeichnen lernen Tutorial