Paul Klee Doppel (Aquarell, Portrait) | Aquarell von Martin Mißfeldt

Paul Klee Doppel (Aquarell, Portrait)

Bildbeschreibung

Paul Klee, gemalt mit Aquarellfarben (Schmincke Horadam) auf Aquarellpapier (Hahnemühle 275g). Das Portrait ist ein Doppelportrait und zeigt den Künstler Paul Klee (1879 - 1940).

Paul Klee hat die moderne Kunst und Malerei erheblich beeinflusst - und auch mich. Das Portrait ist der Auftakt einer geplanten Serie "Helden". Natürlich greife ich dafür auf Fotos zurück, denn ich habe ihn ja nicht persönlich gekannt. Dabei bevorzuge ich Schwarz-weiß-Fotos, um bei der Verwendung von Farben möglichst unbelastet zu sein.

Das Bild ist ein Doppel-Portrait. Rechts das erkennbare Gesicht nach einem Foto, links eine Version im Stile Paul Klees. Wobei man bei Klee gar nicht recht von Stil sprechen kann - es sind eher einige Bilder, die man unverwechselbar mit ihm verbindet. Das linke Portrait zeigt ein Kreisdiagramm, dessen unteres Viertel eine Pyramide bildet (Nase). Oben entstehen aus zwei gegenläufigen Kreisbahnen zwei Fische, die durch eingesetzte Pupillen zu Augen werden. Das Ganze sitzt in einer Bildfläche mit abgerundeten Ecken, die sowohl an ein Tablett (modern) als auch an Spielkarten erinnert (alt). Beide Portraits sind eng mit dem HIntergrund (Untermalung) verwoben und bilden eine Einheit mit der Bildfläche.

Wie immer gehört zu dem Bild auch ein Video, das den Entstehungsprozess zeigt. Genau genommen ist es eines der ersten Portraits, das ich mit Aquarellfarbe male. Dabei verwende ich eine Technik, die ich auch schon bei einigen digitalen Speedpaintings benutzt habe: mit Hilfe von drei halbtransparenten Ebenen (gold-gelb, blau, rot) entwickelt sich das Bild nach und nach.

Video zum Bild

Hier das entsprechende Video, das den Malprozess zeigt.

Paul Klee Doppel (Aquarell, Portrait)
"Paul Klee Doppel (Aquarell, Portrait)", Aquarell auf Papier
Bitte anklicken, um das Youtube-Video zu laden.

Bild-Details

Aquarell Gesicht, Portrait (Detail 1)
Aquarell Gesicht, Portrait (Detail 1)
Aquarell Gesicht, Portrait (Detail 1) Haare mit Aquarellfarbe (Detail 2) Paul Klee Gesicht (Detail 3) Mund und Kinn, Aquarell Portrait (Detail 4) Pfeife von Paul Klee (Detail 5)

Weiterführende Links

Neu! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Zeichenübungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Auch wenn der Fokus auf realistischen Bleistiftzeichnungen liegt: das Buch enthält viel mehr. "Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.