Das letzte Abendmahl - nach Leonardo da Vinci | Kunst Cartoon von Martin Mißfeldt

Das letzte Abendmahl - nach Leonardo da Vinci

Das letzte Abendmahl - nach Leonardo da Vinci
Das letzte Abendmahl - nach Leonardo da Vinci
Kunst Cartoon von Martin Mißfeldt, . 2004 .
Technik: Gouache auf Papier - Größe: 59 x 30 cm
Preis: auf Anfrage
Dieses Bild gehört in die Website-Galerie: Von Nofretete bis Leonardo da Vinci

Dieses Bild als Kunstdruck kaufen

Sie können dieses Bild als hochwertigen Druck bei Artflakes bestellen:

Bildbeschreibung

Das letzte Abendmahl: Wenn Leonardo da Vinci in seinem berühmten Abendmahl Giraffen statt Menschen gemalt hätte, wäre die ganze Szenerie komplizierter. Das schöne, aufgeräumte Leonardo Fresko wird durch die verschlungenen Hälse recht unübersichtlich, besonders bei der Frage, welcher Apostel denn nun welcher ist.

Das Thema des Bildes ist schnell erklärt: dreizehn Personen sitzen an einem langen Tisch, 9 an einer Längsseite, sowie je einer links und rechts an den Tischenden. Zentral in der Mitte des Tisches und des Bildes sitzt Jesus Christus. Je sechs Jünger sitzen links und rechts von ihm. Der Tisch steht in einem recht puristischem Raum, an dessen hinterer Wand drei Öffnungen sind: ein zentraler Durchgang zwischen zwei Fenster.

Leonardo malte das Werk in den Speisesaal des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand. Vermutlich hat er 4 Jahre daran gearbeitet. Es hat ihm scheinbar ein paar Probleme bereitet zu haben. Vielleicht hatte er ja einen Giraffen-Entwurf, und dann hat er ewig gebraucht, um die Sache wieder in Ordnung zu bringen... Das letzte Abendmahl nach Leonardo da Vinci - ein Meisterwerk der Kunstgeschichte mal anders.

Weitere Giraffen Cartoons nach Leonardo da Vinci: "Die Mona Lisa" und "Leonardo Selbstbildnis im Regen". Wer noch mehr lesen will, findet Literatur über Leonardo da Vinci bei Odranoel.de.

Dieser Cartoon kann man hier als hochwertigen Kunstdruck erwerben. Besonders gut geeignet für Kunstliebhaber und andere Gläubige, die auch mal mit einem Augenzwinkern lächeln können.

Bild-Details

Judas, Petrus und Johannes beim Abendmahl
Judas, Petrus und Johannes beim Abendmahl
Judas, Petrus und Johannes beim Abendmahl Die Jünger Thomas, Jakobus und Philippus beim Abendmahl Die Hände des Andreas - Das Messer des Judas beim Abendmahl Jesus beim Abendmahl

Weiterführende Links

Weitere interessante Artikel

Keilrahmen für Künstler - Funktion, Preis, Zusammenbau

https://www.martin-missfeldt.de/oelmalerei/keilrahmen/

Direkt zu: Profil Ecken Leisten-Arten Selber bauen Beim Kauf beachten Ein Keilrahmen ist ein meist hölzerner Rahmen, auf dem ein Bildträger (Leinwand, Nessel, Jute etc.) mit Reisszwecken oder Tackerklammern befestigt ist. Im Gegen

» Aquarell-Tutorial für Anfänger („Tiger̶

https://www.kuenstlerbedarf-blog.de/aquarell-tutorial-fuer-anfaenger-tiger

Ich habe eine Anleitung zum Malen eines Aquarellbildes erstellt. Dieses Tutorial gibt es hier als Artikel zum Nachlesen, aber auch als Video (ca. 6 Minuten als Zeitraffer) zum Anschauen. Dabei kann man den Prozess des Aquarellmalens von der

Realistisch Zeichnen Lernen: Buch von Martin Mißfeldt
Realistisch Zeichnen Lernen

Neu! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten ZeichenÜbungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Auch wenn der Fokus auf realistischen Bleistiftzeichnungen liegt: das Buch enthält viel mehr. "Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden