Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) | Aquarell von Martin Mißfeldt

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.
previous image next image

Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest)

Bildbeschreibung

Das Motiv des Oktopus (Tintenfisch) bietet sich für einen Farbsehtest an. Der Oktopus gehört zu den wenigen Tierarten, die ihre Farbe verändern und der jeweiligen Umgebung anpassen können. Als "Bilder der Kunst" sind Farbsehtests bislang kaum bearbeitet, obwohl sie doch nicht nur ästhetisch sind, sondern zudem Grundfragen der Wahrnehmung, auch der Wahrnehmung von Kunst, thematisieren.

Sieht jeder Betrachter das selbe bzw. das gleiche? Worin liegen die Unterschiede? Mich interessiert bei dem Thema nicht die realistische Wiedergabe eines Oktopus, sondern das Motiv ist Mittel zum Zweck, um ein spannendes Bidl zu malen.

Diese Version ist als Skizze für ein größeres Ölbild gedacht - so wie das "Chamäleon", dass ich vor einigen Tagen gemalt habe.

Material: Aquarellfarben (Horadam von Schmincke) auf Hahnemühle-Aquarellpapier (275 g).

Zum Werk gehört auch ein Video, dass den Malprozess zeigt:

Video zum Bild

Hier das entsprechende Video, das den Malprozess zeigt.

Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest)
"Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest)", Aquarell auf Papier
Bitte anklicken, um das Youtube-Video zu laden.

Bild-Details

Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) - Detail 1
Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) - Detail 1
Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) - Detail 1 Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) - Detail 2 Oktopus (Aquarellmalerei, Farbsehtest) - Detail 3

Weiterführende Links