Neo-Pointilismus: Mona Lisa | Aquarell von Martin Mißfeldt

Neo-Pointilismus: Mona Lisa

Neo-Pointilismus: Mona Lisa
Neo-Pointilismus: Mona Lisa
Aquarell von Martin Mißfeldt, 16. Dezember 2020 .
Technik: Aquarell auf Papier - Größe: 39 x 27 cm
Preis: 680,00 Euro (inkl. Mwst., ohne Versand) - Bei Interesse hier klicken!
Dieses Bild gehört in die Website-Galerie: Neue Aquarellbilder 2020/21

Bildbeschreibung

Dieses Bild zeigt die Mona-Lisa als Sehtest, bestehend aus vielen runden Punkten. Ja näher man davor steht, um so mehr sieht man die Punkte - vermutlich aufgrund des dominanten Hell-Dunkel-Kontrastes. Je weiter man sich jedoch entfernt, um so mehr verwimmen die Konturen der Punkte. In der Folge vermischen sich die Farben im Auge und es entsteht der Bildeindruck, der die Mona-Lisa zeigt.

Die Art, wie ich die Bilder der neuen Serie male, nenne ich Neo-Pointilismus. Ich hatte zunächst an Post-Impressionismus gedacht - aber die berechnete Wirkung der Bilder erinnert mich doch eher an den Ansatz von George Seurat. Dieser Künstler, der es ohne aufsehenerregende Biografie geschafft hat, großartige Bilder zu schaffen, liegt mir sehr am Herzen. Mein Ansatz ist im Grunde genommen ähnlich berechnend. Ich beobachte jede Stelle der Vorlage sehr genau und mische anschließend den entsprechenden Farbwert mit den Aquarellfarben an. Dann entscheide ich, wie groß der Punkt werden muss und male ihn genau an der Stelle ins Bild, wo er hingehört.

Für mich ist dieser Ansatz sehr spannend, weil ich beim Arbeiten eine Seh-Distanz von rund 40 cm habe. Es dominieren also beim Malen die Punkte. Erst wenn ich das Bild fertig habe und aus einer größeren Distanz anschauen (bei mir rund 6-7 Meter), beginnt das Bild zu funktionieren.

Bilder für Kurzsichtige (?)

Vor ein paar Tagen habe ich eine weitere spannende Entdeckung gemacht: Wenn ich ca. einen Meter vor dem Bild stehe (und die Punkte sehe), verändert sich alles, wenn ich die Brille absetze. Ich bin kurzsichtig mit einer Stärke von rund 3,5 Dioptrien. Ohen Brille setzt der oben beschrieben Effekt des Verschwimmens also direkt ein. Erstaunlicherweise weiten sich die Farbkreise aus, so dass die weißen Zwischenräume kaum noch wahrnehmnbar sind. Daher sehe ich die Bilder aus rund einem Meter Entfernung ohne Brille besser. Mein visuelles Gedächtnis beginnt, unklare Bereiche aus der Erinnerung zu ergänzen. Das betrifft insbesondere die Stellen, die ich nicht fokussieren. Im Grunde genaommen also das Gesamtbild.

Es scheint fast so, als hätte ich zufällig Bilder für Kurzsichtige erfunden :-)

Wenn es interessiert: ich habe einen Dioptrien-Simulator online gestellt, der Normalsichtigen einen Eindruck vermittelt, wie es sich anfühlt, wenn man kurzsichtig sieht.

Bild-Details

Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 1)
Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 1)
Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 1) Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 2) Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 3) Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 4) Mona Lisa Neo Pointilismus (Detail 5)

Weiterführende Links

Weitere interessante Artikel

Lustige Cartoons | Cartoon Art | Jokes & Comics

https://www.martin-missfeldt.de/lustige-cartoon-art.php

Der Künstler Martin Mißfeldt hat über 120 Giraffen Kunst Cartoons gemalt und gezeichnet. Mit feinem Pinsel und ohne Skrupel nimmt er die berühmtesten Meisterwerke der Kunstgeschichte aufs Korn. Seit 1992 zeichnet er lus

Aquarellkasten kaufen - was ist wichtig?

https://www.aquarellmalerei.net/aquarellkasten/

Aquarellfarbe besteht in Reinform aus Pigmenten und einem Bindemittel namens Gummi Arabicum. Diese Farbsubstanz liegt entweder in getrockneter Forn oder im pastos-flüssiger Form vor. Flüssige Aquarellfarbe kann man in Tuben kaufen

» Aquarell-Tutorial für Anfänger („Tiger̶

https://www.kuenstlerbedarf-blog.de/aquarell-tutorial-fuer-anfaenger-tiger

Ich habe eine Anleitung zum Malen eines Aquarellbildes erstellt. Dieses Tutorial gibt es hier als Artikel zum Nachlesen, aber auch als Video (ca. 6 Minuten als Zeitraffer) zum Anschauen. Dabei kann man den Prozess des Aquarellmalens von der

» Grafiktabletts zum Malen am PC

https://www.kuenstlerbedarf-blog.de/grafiktabletts-zum-malen-am-pc

Zur Zeit befasse ich mich wieder mit dem Digitalen Malen. Denn neben (analogen) Stiften, Aquarellfarben, Ölfarben und den vielen anderen Maltechniken gibt es inzwischen eine weitere Möglichkeit, Bilder zu malen: die digitale Maler

Realistisch Zeichnen Lernen: Buch von Martin Mißfeldt
Realistisch Zeichnen Lernen

Neu! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten ZeichenÜbungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Auch wenn der Fokus auf realistischen Bleistiftzeichnungen liegt: das Buch enthält viel mehr. "Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden