Aquarellmalerei: Material und Zubehör

Was ist ein Aquarell?

Aquarell (Kunst)
Aquarell (Kunst) - Lasierende, leuchtende Farben

Unter einem " Aquarell" (aus dem Lateinischen "Aqua" = "Wasser") versteht man in der deutschen Sprache ein mit Aquarellfarbe gemaltes Bild. Das Besondere der Aquarellfarbe ist die Leuchtkraft, die durch die besondere Struktur der Farbe erreicht werden kann. Aquarellfarbe ist wasserlöslich, und sie wird in der Regel lasierend aufgetragen. Das Weiß des Bildträgers (meist Papier) strahlt durch die dünne Farbschicht hindurch und verleiht dem Aquarellbild einen besonderen Glanz.

Aquarellmalerei hat als künstlerische Technik eine Jahrhunderte alte Tradition. Auch wenn die Maltechnik im Prinzip sehr einfach ist, so erfordert sie im Detail doch sehr viel Übung, um zu wahrer Meisterschaft zu gelangen.

Direkt zu ...

Aquarell-Maltechnik: Unterschied zwischen Lavieren und Lasieren
Aquarell-Maltechnik: Unterschied zwischen Lavieren und Lasieren

Neue Aquarellbilder (von mir)

Hier einige meiner neuen Aquarellbilder:

Woanders weiterlesen?

Um einen Eindruck von der Malweise zu geben, hier ein Video, das zeigt, wie ein Aquarell entsteht:

"Aquarell malen: Tiger", Anfänger Tutorial, 16.8.2016
Bitte anklicken, um das Youtube-Video zu laden.
Realistisch Zeichnen Lernen: Buch von Martin Mißfeldt
Realistisch Zeichnen Lernen

Neu! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten ZeichenÜbungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Auch wenn der Fokus auf realistischen Bleistiftzeichnungen liegt: das Buch enthält viel mehr. "Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden