Lobetaler Bäume (Brush-Pen Zeichnung) | Tusche Zeichnung von Martin Mißfeldt

Lobetaler Bäume (Brush-Pen Zeichnung)

Lobetaler Bäume (Brush-Pen Zeichnung)
Lobetaler Bäume (Brush-Pen Zeichnung)
Tusche Zeichnung, September 2021 , Größe: 36 x 56 cm
Preis auf Anfrage
Dieses Bild gehört in die Website-Galerie: Brandenburger Landschaften (Zeichnungen)

Bildbeschreibung

Die Zeichnung basiert auf einem Foto-Schnappschuss in die Baumwipfel einer Baumgruppe im Lobetal. Man erkennt die Stämme, Äste und Zweige. Die Zeichnung ist mit Brush-Pen - schnellund flüssig - gezeichnet. Aus der Nahdistanz erkennt man den unruhigen, teilweise hektischen Pinselstrich. Es wirkt fast wie ein abstraktes Netz aus einem informellem Liniengewirr. Aber je weiter man sich entfernt, um so mehr wird das Bild räumlich, und aus dem Schwarz-Weiß-Muster werden Zweige vor einem lichtdurchflutetem Himmel.

Für mich sind diese Zeichnungen auch immer sher spannend: denn während ich sie zeichne, sehe ich natürlich nur die mehr oder weniger abstrakte Nahdistanz. Im Schnitt mache ich 3-4 Unterbrechungen, aber auch da zwinge ich mich, dass Bild nicht weiter von weiten zu begutachten. Erst wenn es wirklich fertig ist, hänge ich es auf und kann damit sehen, was ich da gerade fertiggestellt habe. Übrigens: ich sitze an einer Zeichnung in dieser Größe (36 x 56 cm) ca. 6 - 8 Stunden - was für die Augen eine ganz schöne Herausforderung ist.

Bild-Details

Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 1)
Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 1)
Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 1) Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 2) Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 3) Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 4) Lobetaler Baeume Brushpen (Detail 5)

Weiterführende Links

Weitere interessante Artikel

Realistisch Zeichnen Lernen: Buch von Martin Mißfeldt
Realistisch Zeichnen Lernen

Tipp! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Zeichen-Übungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

"Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...