Der Handlungsreisende wird Zeuge eines tragischen Unfalls | Kunst Cartoon von Martin Mißfeldt

Der Handlungsreisende wird Zeuge eines tragischen Unfalls

Bildbeschreibung

Der wilde Westen der USA, in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Aus einem Saloon radelt eine ziemlich angetrunkene Cowboy-Giraffe mit einem merkwürdigen Hut, den er einem Uccello-Protagonisten abgenommen hat. Unglücklicherweise kreuzt eine Oma seinen Weg: promt wird sie niedergefahren und ist auf der Stelle tot. Dumm gelaufen.

Eine Indianer-Giraffe regt sich darüber auf, das ihr der Weg versperrt wurde. Keinerlei Hilfeleistung. Merkwürdig.

Die ganze Szenerie wird von einem Handlungsreisenden beobachtet, der zufällig vorbeikommt.

Bild-Details

Handlungsreisender und Täter
Handlungsreisender und Täter
Handlungsreisender und Täter Oma tot Drugs

Weiterführende Links

Neu! Ich habe ein eBook geschrieben: "Realistisch Zeichnen Lernen - Mit Bleistiften beobachten". Umfang: 97 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Zeichenübungen. Das Buch bietet Anfängern und allen, die sich bislang noch nicht intensiv mit dem Naturstudium auseinander gesetzt haben, viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Auch wenn der Fokus auf realistischen Bleistiftzeichnungen liegt: das Buch enthält viel mehr. "Realistisch" und "Zeichnen" sind zweierlei. Zum Einen werden die Grundlagen des Zeichnens vermittelt, vom Material und Werkzeug über grundlegende Zeichentechniken (z.B. Schraffieren) bis hin zum effektiven Vorzeichnen und den 4 Phasen des Zeichenprozesses: Betonen, Verblenden, Verwischen, Radieren. Zum Anderen werden die Grundlagen des Beobachtens erklärt, die man für jede Art von realistischem Bild benötigt. Am Ende helfen zahlreiche Inspirationen dabei, den eigenen künstlerischen Weg zu finden. Mehr darüber erfahren ...

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.