Kunst & Malerei Blog von Martin Mißfeldt

Kunst und Malerei Blog von Martin Mißfeldt

Dieser Blog bietet Informationen über meine Arbeiten und stellt andere Künstler und Bilder vor.

Aquarell malen lernen (Video)

Aquarell malen lernen (Tiger)

Aquarell malen lernen (Tiger)

Es gibt tausend Arten, wie man die Aquarellmalerei lernen kann. Am besten und effektivsten ist, es einfach zu machen. Und aus den Fehlern zu lernen. Natürlich gibt es technische „Regeln“, wie man die Farbe besser kontrollieren kann. Aber hey: für Kunst selber gibt es keine Regeln, egal ob es um den Prozess oder das Ergebnis geht. Nichts desto trotz gibt es Menschen, denen es leichter fällt, sich der Aquarellmalerei zu nähern, wenn sie sich vorab über bestimmte Tipps und Trick informieren. (mehr …)

Video über Peter Doig, Maler

Peter Doig Ausstellung im Video

Peter Doig Ausstellung im Video

Das folgende Video habe ich bei youTube gefunden. Darin geht es um die Werke des britischen Malers Peter Doig. Der Kurator Ulf Küster führt den Zuschauer durch eine große Doig-Ausstellung in der Sammlung Beyerler, die vom 23. November 2014 – 22. März 2015 stattfand. Peter Doig wurde 1959 geboren und ist der zur Zeit am teuersten gehandelte Maler (oder ist es doch noch Richter? Egal …). Man muss sich etwas Zeit dafür nehmen, es dauert 40 Minuten. Aber: großartiges Video über einen großartigen Maler. (mehr …)

Kann man einem Werk ansehen, ob es Kunst ist?

Kunst ansehen

Kunst ansehen

Es gibt zahlreiche „Definitionen“, was Kunst ist. Viele davon sind in Büchern und wissenschaftlichen Arbeiten begründet und hergeleitet – aber kaum jemand kennt diese Arbeiten. Letztlich beruht der aktuelle Kunstbegriff in unserer Gesellschaft auf Konventionen, die durch soziale Kontakte überliefert sind oder sich neu bilden. Im Zeitalter des Internets verschieben sich diese Wahrnehmungsgewohnheiten und damit die Konventionen. Die Kluft zwischen dem Experten-Kunstbegriff und dem der breiten Masse wird immer größer. (mehr …)

Mehr Kunst 2015: Los gehts mit Kontrasten

Kontraste

Kontraste

Einer meiner guten Vorsätze für das Jahr 2015 besteht darin, diese Website und diesen Blog wieder intensiver zu betreuen. Seit Jahren betreibe ich Online-Projekte aus ganz profanen Gründen: um mir ein dauerhaftes (Neben-) Einkommen zu sichern. Aber im Fokus meines Strebens stehen nach wie vor Kunst und Malerei. Es ist daher nur logisch, dass ich hier wieder mehr investiere. Den Beginn macht eine Artikel-Serie über Kontraste, an der ich zur Zeit arbeite. Der Hauptartikel ist hier zu finden. (mehr …)

Neuer Kunstbilder-Onlineshop

Linolschnitt Felix Mendelssohn Bartholdy

Linolschnitt Felix Mendelssohn Bartholdy

So, endlich hat diese Website auch einen Shop. Nachdem ich bisher alle Bilderanfragen im direkten Telefon- oder Mailkontakt abgewickelt habe, biete ich ab sofort eine Reihe von Bildern auch online an. Bislang geht alles nur über Rechnungen, die ich mit dem Bild verschicke. Aber mittelfristig werde ich eine Paypal-Lösung integrieren, so dass man auch direkt online bezahlen kann. Bislang habe ich nur einige Linolschnitte und Aquarellbilder dort eingestellt. Aber es werden im Laufen der nächsten Wochen sicherlich noch mehr werden. Aber natürlich gilt auch in Zukunft: wer Interesse an einem Bild hat, kann mich auch gerne direkt kontaktieren und das Prozedere besprechen. Viele Bilder befinden sich allerdings auch schon im Besitz anderer oder sind nicht zu verkaufen. (mehr …)

Die Kinder-Themen Doodles

Maurice Sendak Doodle und viele andere

Maurice Sendak Doodle und viele andere

Von Zeit zu Zeit ehrt Google Persönlichkeiten oder Ereignisse mit einem Doodle („schnelle Zeichnung“) auf der Startseite. Die Doodles sind im Laufe der Jahre immer komplexer und aufwendiger geworden, sie sind mittlerweile auch ein Markenzeichen von Google. Die thematische Auswahl ist auf den ersten Blick sehr offen: Über jährliche Ereignisse wie Weihnachten, Neujahr, Valentinstag, Muttertag und Vatertag werden vor allem historische Persönlichkeiten geehrt. Die Auswahl der Persönlichkeiten ist zunächst auch nicht besonders überraschend… denkt man. Denn natürlich wurden Menschen wie Goethe, Leonardo da Vinci, Galileo Galilei, PIcasso und so weiter längst geehrt. Überreaschend ist allerdings häufig, dass Google auch Menschen aus der „zweiten Reihe“ vorstellt, von denen viele eigentlich noch nie gehört hatten. Und genau bei diesen Leuten wird die Auswahl interessant.

Im folgenden möchte ich mal die Doodles vorstellen, die Kinder zur Zielgruppe haben. Nicht die Doodles an sich, sondern die Ereignisse und Persönlichkeiten, die sich in erster Linie an Kinder richten. Aus dieser Auswahl kann man schon eine gewisse Haltung erschließen, die sich der Internet-Gigant zu eigen macht. Grob zusammengefasst kann man sagen: um es ins Doodle-Pantheon zu schaffen, muss man einerseits sehr kreative gewesen sein, mit den allgemeinen Vorstellungen der Zeit gebrochen haben – und Kinder ernst nehmen. (mehr …)

Georg Baselitz, ein Steuerhinterzieher?

Georg Baselitz (Speedpainting von Missfeldt)

Georg Baselitz (Speedpainting von Missfeldt)

Entsetzt las ich eben die Meldung bei SpiegelOnline, dass es bei Georg Baselitz eine Hausdurchsuchung gegeben haben soll. Grund: Verdacht auf Steuerhinterziehung. Da ich bei Georg Baselitz studiert habe und ihn 1991 kennengelernt und ihn ca. 4 Jahre lang als Prof und Mensch erlebt habe, möchte ich ein kurzes Statement dazu abgeben. Georg Baselitz ist neben Gerhard Richter der bedeutendste Maler der Gegenwart. Er hat viele bahnbrechende Erneuerungen in der Kunst zu verantworten, und sein umfangreiches Oevre strotzt vor malerischer Leidenschaft. Ich ahne, dass die vereinigte Presse und Politik nun auf ihn einprügeln wird. Dabei darf man die Bedeutung seiner Kunst nicht vergessen.

(mehr …)

Google ehrt die Zeichnerin Maria Sibylla Merian

Schmetterling von Maria Sibylla Merian

Schmetterling von Maria Sibylla Merian

Google ehrt die Illustratorin Maria Sibylla Merian mit einem schöne Doodle. Maria Sibylla Merian wurde vor 366 Jahren in Frankfurt am Main geboren. Sie kombinierte ihre Passion als Naturforscherin und das außerordentliche Talent der naturgetreuen Detailwiedergabe – heraus kamen sehr anschauliche und faszinierende Darstellungen von Kleinsttieren, hauptsächlich Insekten und Reptilien. Wegen ihrer genauen Beobachtungen und Darstellungen zur Metamorphose der Schmetterlinge gilt sie als wichtige Wegbereiterin der modernen Insektenkunde(Entomologie). (mehr …)

Edward Gorey – ein begnadeter Zeichner

Edward Gorey (Google Doodle)

Edward Gorey (Google Doodle)

Der amerikanische Künstler und Illustrator Edward Gorey wäre am 22. Februar 88 Jahre alt geworden. Leider ist der begnadete Zeichner bereits vor 13 Jahren gestorben (15. April 2000). Google ehrt Gorey mit einem Doodle auf der Startseite, und ich möchte mal den Bogen schlagen zu anderen Zeichnern, deren Werke meine Kunst erheblich beeinflusst haben. Doch zunächst kurz zum Doodle: Es zeigt eine Art kurzen Comic-Strip, ohne dass dabei allerdings eine sinnvolle bzw. nachvollziehbare Geschichte erzählt würde. Es handelt sich viel mehr um Einzelbilder, je ein Buchstabe aus dem Google-Logo, die mit Figuren bzw. Tier-Illustrationen aus der Welt des Edward Gorey bereichert wurden. (mehr …)

Neue Bilder über „Sehen und Brillen“

Auge

Auge

Ich habe ein neues Webprojekt gestartet. Dabei geht es um Brillen und das Sehen. Wie komme ich als Künstler dazu? Die Geschichte begann vor ca. 20 Jahren … Damals habe ich im Rahmen meines Kunststudiums die Farbtafeln von Shinobu Ishihara entdeckt. Es sind die typischen Farbtests, die man zum Beispiel bei der Führerscheinprüfung machen muss. Dabei geht es darum, eine potentielle Rot-Grün-Schwäche zu ermitteln. Ich habe also diese Bilder gemalt und mich gefragt: wie funktioniert das eigentlich, dieses Sehen? Nehmen andere meine Bilder genauso wahr wie ich? Wie groß ist der Anteil an Emotion beim Sehen? und so weiter. Ich habe also in der Folge angefangen, mich mit dem Vorgang der visuellen Wahrnehmung zu beschäftigen. In diesem Zusammenhang entstanden unter anderem die Neurobilder. (mehr …)